E-Flottenlösungen

Elektromobilität für ihr Unternehmen

Die E-Flotte – Innovativ & Günstig Mobilität sichern

Dank der Elektroauto Vielfalt kann Ihr Unternehmen, innovativ & günstig elektrisch Mobil sein

Mit Hilfe moderner Elektromobilitäts-Lösungen, können auch Sie nun für Ihr Unternehmen langfristige Wettbewerbsvorteile durch Elektromobilität sichern. Senken Sie Ihre Betriebskosten, modernisieren Sie Ihren Unternehmensruf und schöpfen Sie viele weitere Vorteile der Elektromobilität für Ihr Unternehmen aus - alle Vorteile im Überblick finden Sie hier:

Geringere Betriebskosten:
mit der Sonne im Tank

10 Jahre keine
kfz-steuer

Hohe Förderungen
für E-Autos

niedrige
 Wartungskosten

HÖHERE MITARBEITERBINDUNG DURCH LADEMÖGLICHKEITEN

INNOVATIV, MODERN
& UMWELtBEWUSST Mobil sein

Großer
Wirtschaftlicher
Vorteil

BessereS
Unternehmensimage

unabhängig & nachhaltig mobil sein

Die passende Elektromobilität für Ihr Unternehmen powered by:

Unser Spezialist in Sachen Elektrofahrzeuge und -flottenlösungen

Mitarbeiter des Unternehmens

Rolf Ferebauer
ELEKTROAUTOS UND FLOTTENLÖSUNGEN

"Die Auswahl an Elektroautos, gerade für Firmen und deren Flotten ist groß. Angefangen beim kleinen Elektroflitzer für kurze Strecken, wie sie beispielsweise im Pflegedienst üblich sind, über Service-Fahrzeuge für den Einsatz in der Montage oder im Transport bis hin zum Außendienst- und Geschäftsführungs-Fahrzeug lässt sich jede Flotte individuell zusammenstellen.

Die aktuellen Förderungen der Hersteller und des Bundes sowie die Steuervorteile, Stichwort 0,25%-Versteuerung sind die beste Grundlage für den Umstieg auf eine E-Flotte – und zwar jetzt!

Ich wette: Nach einer E-Probefahrt wollen Sie gar nicht mehr aussteigen!"

Unser Elektroauto-Spezialist hat auch für Sie die passende Flottenlösungen und steht Ihnen darüber hinaus in Sachen Förderungen gern zur Seite – alles aus einer Hand."

So individuell wie Ihr Unternehmen!

Ist auch das Energiekonzept, das sie optimal versorgt.

Experten-Meinung zum Thema Reparatur- & Service-Kosten

Mitarbeiter des Unternehmens

FRANK PARDEMANN

KFZ-MEISTER, BOSCH-SERVICE PARTNER & ELEKTROAUTO-SPEZIALIST
www.Carservice-Pardemann.de

"Die Kosten für Reparaturen und der Service bei einem Elektroauto sind deutlich geringer als bei einem herkömmlichen Fahrzeug mit Verbrennermotor.

Der Grund dafür ist ganz einfach: Das Fehlen von Verschleißteilen wie Öl-, Kraftstoff- und Luftfiltern, Zündkerzen aber auch die nicht vorhandene Kupplung und Auspuffanlage.

Die Bremsen müssen regelmässig in den Service, aber hier sind die Intervalle größer, da das Energierückgewinnungssystem (die sog. Rekuperation) die Bremsen deutlich weniger beansprucht.

Alles in allem kann man hier von einem Bruchteil an Kosten für Reparatur und Service im Vergleich zum "Benziner" sprechen."

Attraktive Kaufprämien für Elektroautos im Jahr 2021:

Odoo • Text und Bild

Grün unterwegs zu sein ist noch kein ausreichender Anreiz?

Wie wäre dann ein Bonus von bis zu 9.000 € Förderungsprämie für Ihr neues E-Auto?

Und ein Elektroauto ist nicht nur preiswerter in der Anschaffung, sondern auch in der Steuer, sowie bei den Versicherungs- und Wartungskosten.

Starten sie noch heute elektrisch in die Zukunft.
 


Ladeinfrastruktur – E-Autos günstig und nachhaltig laden. Mit Sonnenstrom im Tank profitiert Ihr Unternehmen richtig!

Mit der passenden Ladeinfrastruktur, den richtigen Ladesäulen für Ihr Energiekonzept – egal ob im firmeneigenen Sonnen-Ladepark oder direkt mit einer zukunftsweisenden, großflächigen Solar-Carport-Lösung.


#SEKTORKOPPLUNG #bypriogo

Strom

Unabhängig & nachhaltig 
günstigen Strom – mit Photovoltaik erzeugen.

Speicher

Erzeugen & speichern – Sonnenstrom bei Bedarf verbrauchen, auch wenn die Sonne nicht scheint.

Wärme

Erzeugten Strom in Wärme umwandeln
– zum Heizen & Kühlen.

Mobilität

Sonnenenergie vom eigenen Dach tanken – günstig & effizient Mobil unterwegs.


Strom, Wärme & Mobilität aus der Kraft der Sonne:

Durch die Kopplung der einzelnen Verbraucher (Sektoren) – Strom, Wärme & Mobilität, sparen Unternehmen, Kommunen und öffentliche Einrichtungen jeden Monat bares Geld und leisten ihren aktiven Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz.

Wie viel Geld Sie mit einem cleveren Energiekonzept sparen können, dass zeigen wir Ihnen gern in einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin.

Häufige Fragen – Elektrische Flottenlösung für Unternehmen:

Die 9.570 € Elektroautoförderung, die Sie beim Kauf eines E-Autos erhalten ist aufgeteilt zwischen dem Hersteller und der Regierung.

Von den 9.570 € kommen 3.000 € (zzgl. MWSt) vom Hersteller und die restlichen 6.000 € (steuerneutral) sind der Bundesanteil der Förderung. Die Summe des Bundesanteils war bis Mitte 2020 nur 3.000 €, aber dank der neuen Innovationsprämie wurde der Bundesanteil auf 6.000 € hochgestuft. Die Aufstockung von 3.000 € auf 6.000 € Bundesanteil gilt jedoch nur bis Ende 2021.

Somit beträgt die Summe der Förderung für alle Elektrofahrzeuge, die vor dem 31. Dezember 2025 gekauft werden, ganze 6.570€ und wenn Sie bis zum 31.12.2021 den Förderantrag stellen, dann erhalten noch einmal 3.000 € Innovationsprämie zusätzlich. Die Zulassung des Fahrzeugs muss dann in 2022 erfolgen .

Die Förderung ist nur auf einmal pro Fahrzeug beschränkt, sie selbst können jedoch 100 oder mehr Elektroautos kaufen und für jedes Fahrzeug die Förderung erhalten.

Im August 2020, stießen neue Förderungen für Elektro-Nutzfahrzeuge für Handwerksunternehmen und kleine und mittelständische Unternehmen hinzu. Gefördert werden alle Elektroautos der Fahrzeugklasse N1,N2 und N3 - das bedeutet, Transporter bis zu 3,5 Tonnen, alle sogenannten "7,5-Tonner" (N2) sowie alle Lkw's mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 12 Tonnen. Die Ladeinfrastruktur ist im Verhältnis zu der Anzahl der E-Fahrzeug zuwendungsfähig.

Für Unternehmen wird der Investitionsaufwand gefördert. Das bedeutet, der Antragsteller reicht die Kosten für den Verbrenner im Vergleich zu dem Elektroauto-Transporter ein. Zwischen 40 und 60 Prozent des Investitionsaufwand sind dann an Förderungen möglich.

Für alle Kleinwagen, gilt die selbe Regelung wie für Privatpersonen - bis zu 9.000 € pro Fahrzeug

1. Gebietskörperschaften
2. Zweckverbände
3. Landesbehörden
4. Kommunale und 
Landesunternehmen
5. Hochschulen
6. Sonstige Betriebe und Einrichtungen, die entweder in kommunaler Trägerschaft stehen oder gemeinnützigen Zwecken dienen
7. 
Kommunen für die jeweiligen kommunalen Eigenbetriebe ohne eigene Rechtspersönlichkeit
8. Ferner Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft


Alle Details und weitere Informationen gibt es direkt beim Projektträger.

Es kann zwischen 2 und 3 Monaten dauern, bis der BAFA Antrag bearbeitet und Sie Bescheid über die Bewilligung bekommen.

Der vom Bund ausgezahlte Umweltbonus stellt für den Förderberechtigten einen echten Zuschuss dar, der nicht zu umsatzsteuerrechtlichen Konsequenzen führt.

Seit Juni 2020, müssen alle Besitzer von elektrischen Firmenwagen mit einem Wert von maximal 60.000 €, nur 0,25 Prozent des Bruttolistenpreises versteuern. Dies ist die sogenannte 0,25-Prozent-Regel, welche den Verbrauchern steuerlich zu Gute kommt. Für teurere E-Geschäftsfahrzeuge über 60.000 €, gilt weiterhin der bereits vorher festgelegte Satz von 0,5 Prozent des Bruttolistenpreises.

Sie haben weitere Fragen?  
Unsere Experten beantworten Sie gerne persönlich!

Neues aus der römerallee

Erhalten Sie einen Informationsvorsprung
mit unserem kostenlosen Newsletter

Ihr Spezialist für Elektromobilität und Flottenlösungen

Mitarbeiter des Unternehmens

Rolf Ferebauer

Elektroautos
und Flottenlösungen